Nachhaltigkeitsziele der UNO Agenda 2030


Nachhaltigkeit ist  die Überschrift  für alle zukunftsbezogenen Themen und Projekte, mit denen wir uns beschäftigen.

Nachhaltigkeit bedeutet, von den auf der Erde begrenzt vorhandenen Ressourcen nur so viel zu verbrauchen, wie jeder Einzelne für seine grundlegenden Bedürfnisse benötigt. Nachhaltigkeit ist auf langfristige Wirkung angelegt, auf Zukunftsfähigkeit und steht für Klimawandel und den Erhalt unserer Erde.

Um dies umzusetzen, hat die UNO mit ihrer Charta 2030 siebzehn Nachhaltigkeitsziele (kurz SDGs, Sustainable Development Goals) beschlossen, die sie allen Staaten zur Umsetzung empfiehlt.  Sie sollen auf allen staatlichen Ebenen, vor allem der kommunalen, umgesetzt werden.

 

In Schleswig Holstein haben bisher nur wenige Kommunen diese Nachhaltigkeitsziele übernommen. Es ist unser Anliegen, zu erreichen, dass auch die Lübecker Lokalpolitik diese Ziele verbindlich umsetzt.  Lübecks Bürgerschaft hat im Mai 2019 den Klimanotstand beschlossen, aber ohne Einhaltung der Nachhaltigkeitsziele wird der Klimawandel nicht erreicht.

 

Aktuelle Ergänzung !

 

Die Bürgerschaft Lübecks hat die  Einhaltung der Nachhaltigkeitsziele beschlossen und am 8.10.2020 durch die Unterschrift des Bürgermeisters als verbindlich für die Lübecker Lokalpolititk erklärt.